KURSANGEBOT 2024

Meine aktuellen Kurse

Das Programm wechselt saisonal nach Jahreszeit.
Freuen Sie sich auf schöne Stunden, gemeinsames Kochen, Probieren und Genießen.

Gerne können Sie sich telefonisch für einen Kurs anmelden.

Aktuelle Kochveranstaltungen

Bewusst kochen | Vielfältig und nachhaltig

Die vielseitige Kürbisküche

Freitag, 17.10.2024
18:00 Uhr
Ort:
Schulzentrum Büchen,
Schulküche, Raum B140
Anmeldung unter Tel. 04155/3551

Gebühr: 18 € + 15-18 € Lebensmittelzulage

Vielen ist der Kürbis nur sauer eingelegt oder als Suppe bekannt, dabei bietet er eine große Palette an Verwendungsmöglichkeiten: Ob knusprig überbacken, als frische Rohkost, fantasievolles Fingerfood, mit feurigem Geflügel, der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Wir lernen verschiedene Kürbissorten kennen wie Rondini, Spaghetti, die Bischhofsmütze und last bat not least den Hokkaido.

Bitte mitbringen: Wischtücher, 2 Geschirrtücher und 15-18 € Lebensmittelumlage sowie ihr Getränk.


„Wildes“ Kochen

Freitag, 29.11.2024
18:00 - 22:00 Uhr
Ort:
Volkshochschule Büchen
Anmeldung unter Tel. 04155/3551
Gebühr: 18,00 € plus
14 € Lebensmittelumlage

Dieser Abend lädt ein zu einem festlichen Menü. Wir starten mit wärmender Vorsuppe für kühle Wintertage.
Zwei verschiedene Rehwildvariationen: saftig gefüllte Rehkeule und würziges Rehgeschnetzteltes mit Herzoginkartoffeln und aromatisiertem Rotkohl bilden das Hauptgericht.
Zum Abschluss gibt es eine exotische Creme-Caramel-Tarte.
Bitte mitbringen:
Die Kosten für die Lebensmittel richten sich nach dem Tagespreis der Rehkeule und werden mit 24 € geschätzt. Bitte Schürze, Wischtuch, 2 Geschirrtücher, Restebox und Getränk sowie ca. 24 € Lebensmittelumlage mitbringen.




Festliche Sahnetorten selbstgemacht –
für den 2. Advent:
- Schoko-Himbeer
- Schwarzwälder-Kirsch
- Marzipan-Nusstorte

Kurszeiten 2-Tageskurs:
Freitag, 07.12.24 | 18:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 08.12.2024 | 10:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Schulzentrum Büchen,
Schulküche, Raum B140
Anmeldung unter Tel. 04155/3551

Gebühr 18 € plus
18 - 22 € Lebenssmittelumlage

Sie lernen Schritt für Schritt das Herstellen von festlichen Konditortorten. Am Freitag backen wir die Mürbeteig- und Biskuitböden. Am Samstag werden die Böden gefüllt und dekoriert. Jeder Teilnehmer nimmt „seine“ Torte mit nach Hause, also laden sie sich Kaffeebesuch ein.

Bitte 2 Geschirrhandtücher, Wischtücher und die Lebensmittelkosten mitbringen sowie eine Springform und eine Tortenhaube für den Transport.

Bei Kursanmeldung wählen Sie bitte die Torte: Schoko-Himbeer, Schwarzwälder-Kirsch, Marzipan-Nusstorte stehen zur Auswahl. Falls eine Lactose-Unvertäglichkeit besteht, bitte Info, es kann lactosefreie Sahne besorgt werden.